Klangmassage mit tibetischen Klangschalen

 

Was ist eine Klangmassage?

Die Klangmassage mit tibetischen Klangschalen ist eine sehr wirksame Entspannungsmethode. Die Klangschalen, die auf den bekleideten Körper aufgestellt werden, werden mit einem weichen Klöppel angeschlagen und kommen so in Schwingung. Ganz sanft werden diese Schwingungen in Ihren Körper übertragen. Wir bestehen zu ca. 80 % aus Wasser, und so kommt der gesamte Wasserhaushalt mit all seinen Zellen in uns zum Schwingen. Deshalb ist eine Klangmassage viel mehr als nur eine Massage im üblichen Sinne – sie ist eine Zellmassage, die wirklich „durch und durch“ geht.

 

Was kann sie bewirken?

Bei der Klangmassage kommen Sie in den Alpha-Zustand, der Zustand zwischen Wachen und Schlafen. Sind wir in diesem Zustand, lassen wir los von eventuellen Sorgen, Ängsten, Unsicherheiten, Stress usw. Während der Klang sich auf den Weg durch unseren Körper macht, spürt er Verfestigungen und Blockaden auf und kann sie sanft lösen. In dieser Tiefenentspannung werden auch unsere Selbstheilungskräfte aktiviert. Unser Unterbewusstsein und unser Körper speichern dieses Klangerlebnis als „wohltuend“ ab und können diese schönen Erfahrungen in sich wachrufen. Nach einigen Behandlungen kann eine „Neuordnung“ und eine „neue Harmonie“ für Körper, Geist und Seele erreicht werden.

 

Ist die Klangmassage eine alte Heilkunst?

Der Klangmassage liegt eine uralte Erkenntnis über die Wirkung von Klängen zugrunde, wie sie in der vedischen Heilkunst in Indien schon vor 5000 Jahren angewendet wurde. Veden sind die ältesten heiligen Texte Indiens. Die Veden wurden vor ca. 3000 bis 5000 Jahren geschrieben. Sie beinhalten Schriften mit literarischen Formeln, Hymnen und medizinischen Texten. Hier liegen die Ursprünge des Heilens mit Klang. In der östlichen Vorstellung ist der Mensch aus Klang entstanden, ist also Klang. Jeder Mensch ist durch seinen eigenen individuellen Klang in seiner Persönlichkeitsstruktur geprägt.

 

Kommen Sie wieder in "Einklang"

In der Flut des Alltags, die durch Stress, körperliches und seelisches Unwohlsein geformt wird, ist es sinnvoll, wieder sich selbst zu widmen und zu begegnen. Ist der Körper entspannt, freuen sich Geist und Seele. Vereint sind sie stark, den Lasten des Alltags zu begegnen und mit Freude anstehende Aufgaben und eventuelle Probleme zu lösen. Unser Körper setzt uns Zeichen, wenn es ihm nicht gut geht. Dies äußert er oft durch Schmerzen und Krankheiten. Ein entspannter Mensch, der mit sich und der Natur in „Einklang“ ist, fühlt sich wohl. Wir sehen es ihm an, und er strahlt es aus!

 

Die Klangmassage wird in dieser Behandlung zur tiefen Entspannung mit all den oben beschriebenen positiven Wirkungen eingesetzt. Sie zielt nicht auf eine konkrete Behandlung von Problemen, löst aber häufig die Ursachen.

 

Für die Behandlung von körperlichen und psychischen Problemen ist nur der Facharzt oder Heilpraktiker zuständig.