durch 5 Kinder

Autor Nachricht
Verfasst am: 15. 09. 2008 [20:20]
winatchia
Themenersteller
Dabei seit: 24.08.2008
Beiträge: 3
ist meine Haut ziemlich naja ruiniert , welche Möglichkeiten habe ich um etwas Straffung herein zubekommen . Ich danke für die Infos
Verfasst am: 21. 09. 2008 [09:12]
Heike.
Dabei seit: 31.07.2008
Beiträge: 15
In einem hautfreundlichen Basisöl, wie Mandelöl, Johanniskrautöl , Sesamöl oder Jojobaöl werden ätherische Öle wie Grapefruit, Limette, Zitrone, Orange, Mandarine oder Wacholderbeere gemischt und täglich in die „Problemzonen" Bauch, Beine, Po sanft einmassiert.

Grapefruit
Wirkt kühlend, fördert die Durchblutung, regt das Lymphsystem an , unterstützt die Entgiftung von Schlackenstoffen, wirkt hautstraffend und durchblutend.

Limette
Ist das frischeste aller Zitrusöle, es sorgt für gute Stimmung und Wohlbefinden.
In der Massage optimal zur Haut- und Bindegewebsstraffung und zur Lymphdrainage.

ZitroneStrahlend frischer, spritziger Duft. Aktiviert Körper und Geist, fördert die Konzentration und steigert die Leistungsfähigkeit. Es pflegt die Haut, reguliert den Flüssigkeitshaushalt und Stoffwechsel und hilft gegen zu großen Appetit während einer Fastenkur.

Mandarine
Ein angenehmer, beruhigender, süß-fruchtiger Duft, sehr gut für eine krampflösende und muskellockernde Massage. Es fördert den Gallefluss für eine bessere Fettverdauung
hilft, eine Frühjahrs Kur besser durchzuhalten, ist gut zur Massage für straffe Haut und gegen Schwangerschaftsstreifen.

Orange
Süß-fruchtiger Duft aus dem sonnigen Süden, sehr hautpflegend bei trockener, rissiger Haut, sehr hautstraffend, fördert die Durchblutung und Entschlackung der Haut und schützt sie vor dem Austrocknen.


Wacholderbeere
Wirkt stark entgiftend, gewebestärkend, entstauend, entschlackend und gegen Zellulitis. Es fördert die Darmentgiftung und reguliert Stoffwechselstörungen.

Ein schönes Massageöl zur Hautstraffung:

40 ml Mandelöl
30 ml Johanniskrautöl
30 ml Sesamöl
10 Tropfen Grapefruit
7 Tropfen Limette
7 Tropfen Orange
6 Tropfen Mandarine
5 Tropfen Wacholderbeere

Dieses Massageöl reinigt, aktiviert und strafft die Haut und fördert die Ausscheidung von Giftstoffen. Sie stärkt das Immunsystem und somit die Abwehrkräfte des Körpers. Dabei hellt sie die Seele auf, stimmt euphorisch, bringt gute Laune, baut Stress ab und stimmt positiv.


Diese Mischung täglich einmassieren.
Bitte nicht direkt vor Sonnenbestrahlung, da einige Öle die Sonnenempfindlichkeit der Haut erhöhen.


Unterstützung beim Abnehmen:

Eine Mischung aus Basilikum, Vanille, Fenchel, Grapefruit, Rosmarin, Salbei und Wacholder ist sehr hilfreich zum Abnehmen, denn sie dämpft das Hungergefühl.
Diese Öle kann man auch einfach als Riechfläschchen benutzen. Vor jeder Mahlzeit und beim „kleinen Hunger zwischendurch" an der Flasche schnuppern, und der Hunger hält sich in Grenzen.