Reiki

Autor Nachricht
Verfasst am: 12. 09. 2008 [12:59]
Nicol.L
Themenersteller
Dabei seit: 12.09.2008
Beiträge: 2
Was heißt genau bei Reiki "Fernbehandlung " ?
Verfasst am: 12. 09. 2008 [15:04]
Heike.
Dabei seit: 31.07.2008
Beiträge: 15
Das Usui-System der natürlichen Heilung wird traditionsgemäß in drei Graden gelehrt.
Die Fernbehandlung fällt in den Bereich des 2. Reiki-Grades.
Bei dem 2. Grad bekommt der Reikischüler drei Einweihungen und lernt die drei Reikisymbole (Kraftsymbol, Mentalsymbol, Verbindungssymbol) kennen. Damit kann er nun anderen Menschen, Menschengruppen, Tieren und Pflanzen über jegliche räumliche Entfernung hinweg heilende Energie zusenden und Informationen austauschen.
Die 2. Grad-Einstimmung wirkt ganz besonders auf die feinstofflichen Körper. Die Heilungskräfte werden verstärkt und die Intuition erweitert.
Er erlernt die Technik der Reiki-Fernheilung und mit derselben Methode ist er in der Lage, in vergangene oder zukünftige Ereignisse Reiki zu senden und sie damit zu harmonisieren und zu heilen.
Diese Art der Energieübertragung ist genauso stark (manchmal sogar noch stärker) wie die bei einer räumlichen Anwesenheit.

Liebe Grüße
Heike.

(Ich habe als „Der Schüler“ geschrieben, da ich „er/in, er/sie“ nicht mag. Gemeint ist männlich und weiblich) icon_biggrin.gif